Winterliche Almwanderung
(6)

WINTERWANDERPROGRAMM ACHENSEE

Je nach Schneelage geht es zu Fuß oder mit Schneeschuhen in und rund um das Gebiet des Naturpark Karwendels. Geführt werden die Touren von ausgebildeten Rangern des Naturpark Karwendel.

  • Geführte Winterwanderung zu Fuß oder mit Schneeschuhen
  • Sportlicher und lehrreicher Ausflug mit Informationen zum Karwendel
  • beobachtung von Pflanzen und Tieren
  • Spuren- und Schneekunde
Enthalten

Schneeschuhausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke)

Nicht enthalten

Für die Jause und genügend Getränke muss bei jeder Wanderung selbst gesorgt werden. (Einkehrmöglichkeit in der Pletzach)

Dauer4 Stunden
Mitzubringen

festes und warmes Schuhwerk

witterungsbedingte Bekleidung

Öffnungszeiten
Anforderungen

Mittelschwere Wanderung

Bei allen geführten Wanderungen setzen wir Trittsicherheit voraus.

 

Wichtige Informationen

Bei den Winterwanderungen ist festes und warmes Schuhwerk sowie witterungsbedingte Bekleidung unbedingt notwendig. Für die Jause und genügend Getränke muss bei jeder Wanderung selbst gesorgt werden.

Bei allen geführten Wanderungen setzen wir Trittsicherheit voraus. Für etwaige Unfälle kann keine Verantwortung übernommen werden. Programmänderungen jederzeit vorbehalten!

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der aktuellen COVID-19 Maßnahmen durchgeführt. Weitere Informationen auf unserer Website achensee.com

Zusätzliche InformationenHaftungsausschluss_Winter-WaPro.pdf

Veranstaltungsort

Langlaufstüberl
Langlaufstüberl - Romantikrestaurant & Tanzlokal, Naturparkstrasse, Pertisau, Österreich
kostenpflichtiger Parkplatz
Pertisau Karwendeltäler

Angeboten von

Achensee Tourismus
- Pertisau
(404)

Weitere Informationen

Es erwartet uns ein sportlicher und lehrreicher Ausflug mit Informationen zum Karwendel, Verhaltensregeln im Schutzgebiet, Beobachtung von Pflanzen und Tieren, Spuren- und Schneekunde.

Diese Wanderung steht unter dem Motto „Almen; Natur- vs. Kulturlandschaft“. Vom Parkplatz geht es über die Brücke der Pletzach ins Pletzachtal. Entlang von schönen Wegen durchwandert man einen wunderbaren Bergwald, der für viele wilde Tiere (Rothirsch, Reh…) Heimat geworden ist. Diesen Weg folgen wir und dabei werden wir auf die aussichtsreichen und offenen Almwiesen der Pletzachalm stoßen. Von dieser von Menschenhand erschaffenen Landschaft aus, kann man den Blick ins Tal und die umliegende Bergwelt schweifen lassen. Dabei können wir erkennen, dass Natur- und Kulturlandschaft große Unterschiede aufweisen können, aber keine Gegensätze sein müssen. Anschließend geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

6 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Sampfte Tour
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Schöne Tour durch verschneite Wälder. Hin und wieder mussten? auch Loipen gekreuzt werden. Die Erklärung zu den Tierspuren im Schnee könnten noch ein wenig Ergänzung auf die Pflanzenwelt vertragen. Auch zur ursprünglichen Bewirtschaftung des Tals und dessen aktueller Bedeutung wäre top. Die Tour ist für alle Schneeschuhwanderere gedacht, die nicht auf steile Anstiege stehn
von Stefan am 10.03.2020
Klasse Wanderung und interessante Gestaltung
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Einfache Wanderung für Jedermann. Guter Einstieg fürs Schneeschuhwandern.
von M. am 03.03.2020
Super Organisiert, top Guide - einfach eine Veranstaltung die man jedem weiterempfehlen kann
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Die Betreuung vor Ort durch unseren Guide war excellent - gut organisierte Veranstaltung !
von Bianca Struthmann am 11.02.2020
4.65/5
15,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.